netgrade

Bestickte Caps von den Huthelden:

Bestickte Caps sind einfach Cool

Sommer, Sonne, Sonnenschein ! Was kann hier dabei helfen, den Kopf vor zu viel Sonneneinstrahlung zu schützen und Schatten zu spenden? Eine bestickte Kappe von den Huthelden! Eine Cap mit schönem Stick ist einfach ein auffallender und trendiger Werbeartikel, der nicht nur cool aussieht, sondern auch bei entsprechender Qualität lange beim Beschenkten bleibt. Im folgenden Abschnitt erfährst Du ein bisschen mehr über Kappen. 

Zeigt alle 14 Ergebnisse


Kappen besticken - der Weg zur bestickten Cap

Eine bestickte Cap transformiert sich erst  zum individuellen Botschafter, wenn eine schöne Bestickung mit Deinem Logo auf der Kappe angebracht ist. Bei den Huthelden besticken wir die Caps mit Präzisionsstickmaschinen in Flachstick bzw. hochwertigen 3D-Stick. Auch bei den  Garnfarben bleiben bei den Huthelden keine Wünsche offen. Die Farbauswahl der Garne reicht hier von klassischen Farbtönen wie rot, blau, grün bis hin zu speziellen Garnen mit Farbverläufen und Metallicfarben. Bestickbar ist bei den Huthelden jede Kappe.Jede unserer Caps verfügt über einen schönen und ausreichend festen Stirnbereich, um gestickte Logos umsetzen zu können. Ebenso kann bei Caps auch ein Logo gedruckt werden bzw. auch ein stylisches PU Patch verwendet werden, welches mit Heißprägung mit Deinem Logo versehen wird. 

Bestickte Baseballcaps -  schnell, günstig und unkompliziert bei den Huthelden

Du bist auf der Suche nach bestickten Baseballcaps oder Snapback Kappen? Bei den Huthelden bist Du an der richtigen Adresse, um schnell, günstig und unkompliziert eine Firmen Baseballcap mit Stick zu verwirklichen. Schau Dich auf unserer Seite um, entscheide Dich für Deine Baseballcap, wähle Farbe und Spezifikationen der bestickten Kappe und welche Stückzahlen Du benötigst. Wenn Du uns Deine Grafik (Vektorgrafik) zugesendet hast, überprüfen wir diese und dann sticken wir Dein Unternehmenslogo mit unseren hochmodernen Stickmaschinen im 3D Stick oder Flachstick auf Deine Kappe. Das klappt bei den Huthelden unkompliziert und in hoher Qualität !

Snapbacks und Co - alle Caparten mit Stick im Überblick

Snapback Caps mit Stick 

Unter Snapback Caps versteht man grundsätzlich Kappen, die hinten mit einem Snap Verschluss versehen sind. Dadurch ist die Kappe flexibel für die meisten Köpfe einsetzbar. Eine Ausnahme gibt es hier bei Kinder Snapbacks, die generell etwas kleiner produziert werden. Es gibt Snapback Caps in zwei Ausführungen. 

  1. Mit geradem Schild: Hier ist das Schild vorne gerade. Das macht die Kappe lässig und liegt voll im Trend. Die Snapback mit geradem Schild hat auch meist eine größere Stirnpartie und ist bestens zum Besticken geeignet. 
  2. Mit gebogenem Schild: Bei dieser Art Snapback Kappe ist das Schild rund gebogen. Die Cap ist somit sehr klassisch und wird von jung und alt gerne getragen. Auch wenn hier der vordere Stirnbereich der Kappe etwas kleiner ist, ist sie gut zu besticken. 

Trucker Caps besticken 

Bei den Truckercaps handelt es sich um Caps, bei denen die Rückseite und Seite aus Mesh Material besteht. So hat man bei den Truckercaps mit Stick eine super Zirkulation und kommt nicht so leicht ins Schwitzen. Das Schild ist bei den klassischen Truckerkappen gebogen.  Der Name Truckercap bzw. Truckerkappe kommt übrigens wirklich von den Truckern aus Amerika. Ein Clip auf der Rückseite dient bei den Caps zur Größeneinstellung. Ein weiterer Vorteil dieser Caps ist, dass die Cap-Stirnseite aus einem Panel besteht, der trotzdem sehr stabil ist. Daher kann auf diese Caps wunderber gestickt werden.. 

Meshcaps mit Stick

Bei den Meshcaps handelt es sich um Kappen mit flachem breiten Schild oder schmalerem gebogenen Schild. Die Rückseite und Seitenteile sind aus luftdurchlässigen Mesh - Material. Eine bekannte Form der Meshcaps mit Stick sind die Truckercaps. Die Meshcaps haben entweder ein Stirnteil aus Softmaterial bzw. eine Stirnpartie aus festen Material, was hervorragend zu besticken ist. 

Baseballcaps 5 Panel mit Stick  

Bei den Baseballcaps handelt sich um die klassischste Form von Caps mit Stick. Die Kappen sind in Panele eingeteilt. Das sind die kleinen genähten Abschnitte in einer Art Dreiecksform, die dann  zur runden Form der Caps mit Stick genäht werden. Das Schild gibt es hier in verschiedenen Ausführungen. Hier hast Du die Wahl zwischen Caps mit Stick mit  weicherem Stirnteil oder Caps mit Stick und Stirnverstärkung. Eine Bestickung mit Deinem Logo lässt sich auf beiden Variationen bestens realisieren. 

Baseballcaps 6 Panel mit Stick   

Die vorher schon beschriebene klassischen Baseballcap kannst Du bei den Huthelden auch mit 6 Panel (sechs zusammengenähte Elemente) haben. Im Vergleich zum 5 Panel Cap hat dies den Vorteil, dass die Kappe etwas steifer und gut in der Form bleibt. Ebenso ist der Stirnbereich durch die 2 Segmente im Vorderteil noch stabiler, was ein Vorteil beim Besticken der Caps ist.

Sandwich Caps besticken  

Bei den Sandwich Caps bzw. Sandwich Kappen handelt es um Kappen, die Ihren Namen wegen Ihres Schildes bekommen haben. Bei diesen wird das Schild in 3 Schichten hergestellt. Die obere und untere Schicht hat hier in der Regel die Capfarbe, die mittlere wird in einer Kontrastfarbe eingelegt (daher der Name Sandwich). Die Sandwich-Caps mit Stick werden als Baseballcap mit gebogenem Schild gefertigt. Sandwichcaps lassen sich von daher super besticken. 

Sunvisor Cap bestickt

Unter dem Namen Sunvisor Cap versteht man Kappen, die zwar ein Schild besitzen, jedoch eine offene Kopfform haben. Als “ Verschluss” dient bei den Sunvisor Caps meist ein Gummiband. So kann die Sunvisor Cap mit Stick perfekt von unterschiedlichen Kopfgrößen getragen werden. 

Kappen besticken - Vorteile der modernen Kopfbedeckungen

Die bestickte Kappe ist ein im Trend liegendes Giveaway und wird gerne an Kunden, Mitarbeiter und potenzielle  Interessenten verteilt. Wenn die Kappe noch mit einem schönen Stick versehen ist, wird diese schnell zum auffallenden Werbebotschafter Deines Unternehmens. Egal für welche Art von Cap du Dich entscheidest : durch die große Werbefläche im Stirnbereich kann Dein Logo perfekt dargestellt werden. So wird die Cap mit Stick zum Langzeitwerbeträger Deines Unternehmens. 

Vorteile der bestickten Caps zusammengefasst: 

  • Werbeeffekt mit Langzeitwirkung
  • ausgezeichnetes  Preis Leistungsverhältnis
  • Großer Mehrwert für die Beschenkten
  • Großflächige Werbefläche
  • Präsente Logoplatzierung
  • hohe Reichweite 

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten 

Bestickte Caps als Trendartikel - unsere Caps in Sonderproduktion 

Bei bestickten Caps gibt es wirklich eine Vielzahl von Möglichkeiten. Es gibt Baseballcaps, Snapbacks mit Stick,  5Panel- und 6Panel Kappen etc. Aber nicht immer treffen die Caps auf Lager genau den Geschmack bzw. die Vorstellung Deines Unternehmens bzw. Vereins. Der eine will einen speziellen PMS Ton für seine Kappe. Ein anderer will einen großflächigen Druck über die komplette Cap. Wieder ein anderer hätte gern das Schild der Snapback in einem bestimmten Muster. Da haben wir gute Neuigkeiten für Dich:  Du bist für diese Sonderproduktionen genau an der richtigen Adresse. Wir können für Dich Deine Vorstellungen und Wünsche erfassen und dann Deine Wunschcap mit Bestickung produzieren. Es sind und kaum Grenzen gesetzt - Deine Cap mit Bestickung ist bei den Huthelden realisierbar:

Fragen und Antworten die es bei bestickten Caps mit Stick gibt:

Was versteht man bei Caps mit Stick wenn man von 5 oder 6 Panelkappen spricht? 

Unter Panel versteht man bei Caps die Einteilungen der zusammengenähten Teile. Bei einer 5 Panel Kappe besteht die Kappe aus 4 zusammengenähten Teilen und dem großen Stirnteil. Hier besteht der Unterschied zur 6 Panel Cap. Hier wird der Stirnbereich nochmals in zwei zusammengenähten Teilen aufgeteilt, was diesem Bereich mehr Stabilität verleiht.  

Wie groß kann auf der Cap mit Stick gestickt werden ?

Das hängt hauptsächlich von der Cap und dem Stirnbereich ab. Bei 5 Panel Caps mit weichem Stirnbereich sollte nur ein kleinerer Stick ca. 6x3 cm verwirklicht werden. Bei schwereren 5 Panelcaps und 6 Panelcaps hält der Stirnbereich der Kappen mit Stick auch große 3D Stick aus.   

Auf welche Positionen kann auf der Cap gestickt werden?

Caps sind wirklich sehr individuell bestickbar. Als größte Stickfläche dient der Stirnbereich der Kappe. Hier kann großflächig gestickt werden. Ebenfalls ist es möglich, dezent die Seitenteile zu besticken. Besonders gut sieht hier der Stick am unteren Rand aus. Eine weitere Möglichkeit besteht in einem Stick auf der Caprückseite . Wenn man dann evtl. noch eine Kombination aus Druck und Stick wählt, bleiben keine Wünsche offen.

Wie kommt der Stick auf die Cap?

Zuerst wird Dein Firmenlogo als Stickdatei in einem speziellen Programm angelegt. Es ist hier wichtig, dass wir von Dir eine Vektorgrafik erhalten. Weiter geht es mit unseren hochmodernen Stickmaschinen, die präzise die im Computer angelegte Datei auf die Cap übertragen. Hier kommt es dann auf die Erfahrung an, mit wie vielen Stichen Dein Logo perfekt auf die Kappe kommt. 

Kann ich auf jede Art von Kappe einen Stick platzieren?

Grundsätzlich überhaupt kein Problem! Hier müssen wir dann nur entscheiden, wie groß der Stick max auf der Kappe sein darf, damit die Kappe nicht die Form verliert.

Kann ich Caps mit Stick individuell nach meinen Vorstellungen anfertigen lassen?

Ja klar!! Bei den Huthelden problemlos machbar!  Ruf uns oder schreibe uns eine Mail. Wir setzen uns dann mit Dir in Verbindung und besprechen, was Du Dir genau vorstellst. Wenn wir dann genau wissen wie Deine Kappe aussehen soll, wird unsere Produktion mit all Ihrem Know How versuchen,dies umzusetzen. 

Warum sind Caps  mit Stick ein guter Werbeträger?

1: Er soll vom Beschenkten gerne angenommen werden und diesem einen Mehrwert bieten.  - klappt mit den Caps der Huthelden garantiert!

2: Die Werbeträger soll lange beim Beschenkten bleiben

3: Schöne präsente Präsentation des Logos  – ist bei der Cap geben, da der Stirnbereich jeder Kappe ein großes Logo zulässt. 

4: Preisleistungsverhältnis müssen beim Giveaway stimmen.  –  Kappen sind in jeglicher Preisklasse erhältlich. Sie können von der einfachen günstigen Basecap bis hin zu sonderproduzierten höherpreisigen Kappen gehen. 

Ab welcher Stückzahl lohnt es sich eine bestickte Mütze zu bestellen?

Generell können wir Caps mit Stick ab 50 St. produzieren. Jedoch sind hier die Preise oftmals noch nicht so interessant. Ab 100 St. macht das Ganze dann schon mehr Sinn.

Welche Caps mit Stick finden wir selber gut? Was würden wir empfehlen?

Wir sind ganz klar die Snapback Fraktion -  egal im 5 oder 6 Panelstyle